Endlich frei sein von: Eifersucht!

3 Tipps zur sofortigen Anwendung im akuten Fall und die Lösung durch klinische Hypnose

Eifersucht - die schmerzhafte Leidenschaft ...

 

Hallo Ihr Lieben,

 

in dieser Woche geht es um das Thema Eifersucht.

 

Jeder von uns hat dieses Gefühl bereits kennengelernt. Entweder weil er selbst eifersüchtig war oder weil er unter der Eifersucht eines anderen Menschen gelitten hat.

Aber was ist das - Eifersucht?

Eine Zitat von Robert Musil sagt:

„ Eifersucht entsteht dann, wenn man aus der Liebe einen Besitz machen will.“

 

In einer Beziehung und im Übermaß kann Eifersucht zu einem großen Problem werden.
Schauen wir uns die Hintergründe an.
Was ist das Wesen von Eifersucht?

Welches Gefühl verbirgt sich dahinter und aus welchen Gründen entsteht es?

Grundsätzlich spricht man von zwei Arten von Eifersucht.

Einmal ist es die Eifersucht, die entsteht, wenn ein Anderer etwas hat, das man selbst gerne hätte. Man beneidet den Anderen und es entsteht eine Eifersucht auf denjenigen.

Dies liegt darin begründet, dass man sich selbst vielleicht minderwertig oder weniger mächtig fühlt, als ein Anderer.

Die zweite Form der Eifersucht, und hier sind wir bei den Beziehungsproblemen, entsteht, wenn Dein Partner etwas tut, was Dir nicht behagt. Er schenkt jemand anderem vermeintlich mehr Aufmerksamkeit und Zuneigung als Dir und Du glaubst, dass Dir mehr zusteht oder Du deinen Partner an einen anderen, besseren Menschen verlieren könntest.

Auch hier steht dahinter eindeutig mangelnder Selbstwert und ein gestörtes Selbstbewusstsein. Du fühlst dich minderwertig und es fehlt dir an Souveränität. Sonst könntest du ja einfach sagen:

„Pah, wenn er will, soll er doch gehen.
Eine Bessere / einen Besseren als mich wird er nirgends finden.“

Du ziehst deinen Wert jetzt aus dir selber.

Du weißt, wer du bist, was du kannst und was du nicht kannst.
Du bist mit dir selber zufrieden und deshalb bist du auch nicht eifersüchtig, wenn andere etwas besser können als du.
Aber so einfach ist die Sache bei den meisten Menschen nicht.

Stattdessen wird kontrolliert, unterstellt, vorgeworfen, spioniert und ausgerastet – was das Zeug hält.

Unerträgliche Situationen für den Eifersüchtigen und auch für den gepeinigten Partner, der sich keiner Schuld bewusst ist.

Was kannst Du also machen gegen diese Entgleisungen, bevor du den Partner mit unhaltbaren Vorwürfen bombardierst und ihn vielleicht mit deinem ständigen Misstrauen noch gänzlich verjagst?

 

Schau dir an, wie dein Eifersuchtsgefühl entstanden ist.

 

Du unterliegst dem Irrglauben deinem Partner gegenüber Besitzansprüche geltend machen zu können. Dem ist nicht so.

Jeder gehört sich selbst und du kannst nicht darauf hoffen, dass jemand anderer dich glücklich machen könnte.

Glücklich sein ist nämlich auch ein Gefühl und Gefühle entstehen in uns selbst und nur dort. Ob du dich glücklich fühlst, kannst du also nur selbst bestimmen.

Bist du unzufrieden, lebst in einem Zustand des Mangels und der Unvollständigkeit, kannst du für niemanden ein guter Partner sein.
Es ist so, als wärst du mit einem leeren Herzen auf der Suche nach Liebe und Du triffst einen anderen Menschen mit ebenfalls leerem Herzen.

Was glaubst du, was passieren wird?

Richtig!

Ihr geht beide leer aus. Minus und minus ergibt hier ein doppeltes Minus und kein Plus, wie wir es aus der Mathematik kennen!

Leider wird dieser Umstand am Anfang einer Partnerschaft oft nicht bemerkt. Der Himmel hängt voller Geigen und die Verliebtheit macht ja bekanntlich blind. So blind, dass man das Loch im Herzen des Gegenübers erst gar nicht bemerkt. Später ist man geradezu entsetzt darüber, dass man gar nichts bekommt, sondern im Gegenteil erwartet wird, dass man selber geben soll. Aber man hat ja selbst nichts.

 

Mit einem gesunden Selbstwertgefühl und einem Herzen voller Selbstliebe passiert so etwas nicht.
Aber woher sollst du dieses Potenzial nehmen? Wie gelangst du zum Ursprung deiner Verlustangst und überwindest sie?

 

Was verursacht mangelndes Selbstwertgefühl?

 

Es sind die Erfahrungen, die Du in der Vergangenheit gemacht hast, die deine Geschicke in der Gegenwart lenken. Du reagierst auf bereits vergangene Konflikte und wendest die Muster dieser Ereignisse auf die jetzigen Begebenheiten an.

Aus Erfahrung lernen, so nennt man das wohl.

Gehe also zurück in die Zeit, in der du ein kleines Kind warst.
Auf die Zurückweisung deiner Eltern oder mangelnde Aufmerksamkeit hast Du schon immer automatisch mit Erregung und Nervosität reagiert. Als abhängiges Geschöpf warst du auf die Hilfe der Erwachsenen angewiesen und ohne sie hilflos und in einer lebensbedrohlichen Krise.

Die Auslöser-Situationen sind vielfältig und wir erinnern sie nicht im Einzelnen mit unserem Verstand. Sicher ist jedoch, dass wir diese Momente alle als krisenhaft, da überlebenswichtig erfahren und in uns als traumatische Erfahrung abgespeichert haben. Damit verbundene tiefe Gefühle wurden verdrängt, nicht gefühlt oder verschüttet.

Die Auswirkungen davon spüren wir noch heute. Immer dann, wenn wir das Gefühl von damals in uns heraufsteigen spüren ist das alte Muster aktiv und wir können nicht anders, als bestürzt und verzweifelt zu sein.

 

Hilfe durch Trance mit klinischer Hypnose

 

In der Trance, wie Sie bei klinischer Hypnose erreicht wird, hast du die Möglichkeit im Verlauf einer sogenannten Rückführung, die auslösende Situation wieder zu finden. Du kannst dich hinein fühlen. Du kannst mit dem Verstand eines erwachsenen Menschen die Tragweite der Krise erkennen, die Menschen verstehen und ihnen vergeben um dann einen neuen Schluss für deine Geschichte zu schreiben.

Erkenne welches Potenzial in einer solchen Behandlung verborgen liegt und beginne dein Leben in Harmonie und mit deiner vollen Kraft zu leben.

Dein Partner / Partnerin wird es dir ebenfalls danken.

Hier sind zum Schluss noch drei wichtige Tipps, die du sofort anwenden kannst, wenn dich das Gefühl der Eifersucht mal wieder überkommt:

 

1. Gehe bewusst mit dir um! Wann immer das Gefühl der Eifersucht hoch gespült wird, lasse es dich nicht sofort überwältigen. Sei dir gewiss woher das Gefühl eigentlich kommt (aus deiner Vergangenheit, es sind ungelöste Konflikte, nicht gefühlte Gefühle!). Der einzige Mensch, der dafür die Verantwortung trägt, bist du selbst. Der Andere kann nichts dafür!

 

2. Entspanne Dich! Schließe für einen Moment die Augen. Atme ein paarmal tief in den Bauch ein und lange wieder aus, am besten an der frischen Luft. Entspannung und Anspannung können nicht gleichzeitig in Dir vorhanden sein. Nutze diese Eigenschaft deines Körpers. Du wirst dich abregen, glaube mir. Die Situation entgleitet dir nicht so schnell.

 

3. Betrachte die Umstände aus einer anderen Perspektive. Mache dir klar, wie die Dinge wirklich liegen. Deine Partner liebt dich, weil du ein toller Mensch bist. Ihr passt hervorragend zusammen und es gibt für die Eifersucht keinen Grund. Wenn du dich beruhigt hast, kannst du jederzeit ein klärendes Gespräch über deine Gefühle mit ihm/ihr führen. Dein Partner wird verständnisvoll reagieren und sich über deine Wertschätzung freuen.

 

Löse Deine Gefühlsblockaden und du kannst dein Leben in vollen Zügen genießen – 100 %

 

Der Schlüssel zu allen Auflösungen ist wie immer die Selbstliebe und das Selbstbewusstsein.

 

Ich wünsche Dir eine tolle Woche – auf dem Weg in den Frühling ;-))

Alles Liebe

 

deine Sandra

 

P.S.

Du hast Dich entscheiden und möchtest mehr erfahren?

Hier findest du die links:

für ein kostenloses Skype-Gespräch mit mir:
https://wollersheim.youcanbook.me/

Es gibt eine geschlossene Facebook Gruppe
„Dein Durchbruch zu Deinem Erfolg“ wo du dich mit anderen Menschen über Erfolg und deine Erfahrungen austauschen kannst. Sabine Karina Rose und ich betreuen diese Gruppe zusammen! Werde Mitglied und profitiere vom Effekt der Gemeinschaft.
https://www.facebook.com/groups/1826761624217597/?fref=ts

Meinen Podcast findest Du hier:
http://selbstbestimmtjetzt.libsyn.com/podcast

 

 

Hinterlasse einen Kommentar - ich freue mich über Dein feedback!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Streife Deine Fesseln ab. Überwinde Deine Blockaden!

Selbstbestimmt leben - in einem Jahr wünschst Du Dir, Du hättest heute begonnen ...

Du möchtest dabei sein? Lasse Dich inspirieren!

Sofort: Blogartikel – pdf – mp3 – Webinare – Podcast – Motivationen – kostenlos!

privacy Garantiert kein SPAM